Direkt zum Inhalt

durchschaubare IT für die Radiologie

XR > abrechnen

XR abrechnen BereichsiconDie im Bereich Abrechnen enthaltenen Funktionen und Werkzeuge ermöglichen eine genaue Leistungsverrechnung & Kontrolle und bieten zudem aussagekräftige Statistiken & Auswertungen.

geprüft & zertifiziert

XR RIS manage ist ein vom Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger geprüftes & zertifiziertes Softwarepaket und gewährleistet die korrekte, österreichweite Leistungsverrechnung mit sämtlichen Krankenkassen. Die Rechnungslegung erfolgt direkt per ELektonischem-DAtenaustausch (ELDA) bzw. via DaMe oder MedicalNet. Auch die BKF-Abrechnung mit den jeweiligen Kassen und der BKF-Datenversand an den Hauptverband ist implementiert und wird mit XR RIS manage abgewickelt.

Beim Erfassen der Untersuchungen werden selbsterklärende Abkürzungen bzw. nur ein Untersuchungskatalog verwendet, ein beschreibender Text hilft zusätzlich. Das bedeutet eine einfache & komfortable Bedienung und eine viel leichtere Erlernbarkeit der Untersuchungskürzel. Beim Abrechnen werden die erfassten Daten gemäß den Anforderungen des jeweiligen Vertragspartners aufbereitet und auf die Nomenklatur der jeweiligen Krankenkasse „übersetzt“ und entsprechende Datensätze erstellt. Diese werden auf Plausibilität geprüft und so ist es Ihnen schon im Vorhinein möglich, eventuelle Fehler auszubessern.

XR RIS manage bietet Ihnen die optimale Unterstützung bei der Erstellung und Kontrolle der Krankenkassenabrechnungen. Sie haben die Möglichkeit Kontrolllisten und Einzelleistungsnachweise für die jeweiligen Kassen zu erstellen. Übersichtliche Berichte ermöglichen eine effiziente Kontrolle und eine gute Differenzierung zwischen den zu erwartenden und den tatsächlichen Einnahmen.

Rechnungs- & Mahnwesen

In XR RIS manage sind alle gängigen Kassentarife enthalten und einfach aktualisierbar.

Werden spezielle Spitals- oder unterschiedliche Privattarife verwendet, so können diese einfachst konfiguriert werden. Die Tarife werden unmittelbar in der Statistik berücksichtigt.

Zusätzlich gibt es eine Funktion um einem Privatpatienten schnell darüber Auskunft zu geben, was seine Untersuchung kosten wird.

Durch die Erfassung des Zuweisungsstatus, Schein fehlt – Bewilligung fehlt – abgerechnet – gemahnt – bezahlt, besteht die Möglichkeit Erinnerungs- & Mahnbriefe zu erstellen.

integrierte Registrierkassa

XR RIS cashdesk ermöglicht es Ihnen, direkt in XR eine Rechnung gemäß den gesetzlichen Anforderungen (z.B. finanzamtskonformer Datenexport, sauberes Handling von Stornos, Hashcodegenerierung, elektronisches Radierverbot, Datenerfassungsprotokoll, Berichtswesen, etc.) zu legen, und dabei gleichzeitig auf die Anschaffung einer physikalischen Registrierkassa gänzlich zu verzichten.

Dadurch sparen Sie nicht nur Geld, sondern auch wertvolle Zeit, da eine doppelte Erfassung in zwei getrennten Systemen komplett entfällt und Ihr Workflow dadurch nicht gestört wird. Eine Integration Ihres Bankomatterminals ist zusätzlich möglich.

einfach & komplex

Die Statistik erfüllt einerseits die Basisanliegen einer statistischen Auswertung um Ihnen einen schnellen Überblick zu geben. Die einfachen Auswertungen sind dazu gedacht, Fragen wie „Wieviele Patienten wurden von einem bestimmten Zuweiser zugewiesen?“ zu beantworteten. Aber auch komplexere Fragestellungen wie „Wie ist die durchnittliche Nutzung verteilt auf die verschiedenen Modalitäten im letzten Jahr gewesen?“ können so beantwortet werden.

Für Diktate bzw. die Vertreterabrechnung steht eine eigene Statistik zur Verfügung. Untersuchungen können hierzu mit einem Aufwandsfaktor multipliziert und dem diktierenden Arzt zugeordnet und somit „fair“ abgerechnet werden.

aussagekräftige Statistik

Die Statistik von XR RIS manage hilft Ihnen, die Kapazität Ihrer Radiologie zu beurteilen, die Struktur Ihrer Zuweisungen zu erkennen und einen Überblick über Einnahmen und deren Verteilung auf Zuweiser & Krankenkassen zu erhalten.

Prinzipiell ist es möglich, alle in XR RIS manage erfassten Daten auszuwerten. Sie haben die Möglichkeit Ihre Daten nach Patienten, Zuweisern oder Versicherungen aufzuschlüsseln und nach Besuchen, Untersuchungen, Leistungen, Zeit oder Geld auszuwerten. Zusätzlich zu den quantitativen Auswertungen ist es mit XR RIS manage auch möglich, qualitative Aussagen, auf Diagnosebasis, zu erheben.

< zurück zu archivieren